Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bosch MUC28B64DE Multikocher AutoCook Test

Bosch MUC28B64DE Multikocher AutoCook

Bosch MUC28B64DE Multikocher AutoCook
Bosch MUC28B64DE Multikocher AutoCookBosch MUC28B64DE Multikocher AutoCook

Unsere Einschätzung

Bosch MUC28B64DE Multikocher AutoCook Test

<a href="https://www.dampfgarer.org/bosch/64de-multikocher-autocook/"><img src="https://www.dampfgarer.org/wp-content/uploads/awards/4565.png" alt="Bosch MUC28B64DE Multikocher AutoCook" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • Anschlusswert: 900 Watt
  • Gerätegewicht: 5,91 kg
  • Temperatureinstellung: in 5°C Schritten
  • Rezeptbuch oder als App mit knapp 300 internationalen Rezepten inklusive

Vorteile

  • Einfache Hanhabung
  • Gute Kochergebnisse

Technische Daten

Marke / HerstellerBosch
ModellMUC28B64DE Multikocher AutoCook
Aktueller Preisca. 179 Euro
FarbeSchwarz, Metallisch
Artikelgewicht5,5 Kg
Produktabmessungen26 x 28 x 38 cm
Leistung900 Watt

Multikocher genießen eine wachsende Beliebtheit, weil man von ihnen eine Zeitersparnis in der Küche erwartet. Diese Erwartung ist nicht ganz ungerechtfertigt, obwohl mit den Geräten nicht in jedem Fall schneller gekocht wird als mit dem guten alten Topf auf dem Herd. Jedoch sind die Multikocher zunehmend autonom, sodass während des Kochens andere Dinge erledigt wrden können. Daraus ergibt sich dann die Zeitersparnis. Angeboten werden zahlreiche Multikocher – u. a. auch das Modell MUC28B64DE von Bosch. Wie autonom er agiert und wie das mit der Zeitersparnis ist, wollen wir u. a. herausfinden.

Bosch MUC28B64DE Multikocher Auto... bei Amazon

  • Bosch MUC28B64DE Multikocher ... bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Zunächst mal fällt auf, dass dieser Reiskocher von Bosch offenbar eine ganze Menge kann – z. B. Kochen, Braten, sanft Frittieren, Sous-vide-Garen usw. Das Kochen als solches scheint sich mit Hilfe der 48 voreingestellten Programme offenbar wirklich relativ autonom zu vollziehen. Ein Kochbuch mit 300 Rezepten steht zur Verfügung – auch als App. Der zentrale Topf hat ein Fassungsvermögen von 5 Liter. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Dieser Multikocher von Bosch scheint schon überwiegend beliebt zu sein – zumindest bei den Usern, die ihn bei Amazon bewerten. Hervorgehoben wird häufig die Vielfalt der Gerichte, die man mit dem Teil zubereiten kann. Auch die Handhabung des Gerätes scheint so einfach zu sein, dass die Leute diesen Aspekt ebenfalls als Pluspunkt betrachten. Da das Teil zuverlässig arbeitet und die Kochergebnisse am Ende stimmen, gibt es kaum richtig dicke Kritik an dem Teil. Vor allem Leute, die weniger gut kochen können, äußern sich erfreut über die vorinstallierten Programme. Die Ausnahme von den positiven Bewertungen stellt offenbar die Beschreibung eines  Montagsgerätes dar, das permanent Fehlermeldungen brauchte. Das ist aber bislang eine Einzelerscheinung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 179 Euro im Online-Shop von Amazon. Jene User, die sich zum Preis äußern finden, dass sich die Investition gelohnt hat. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Dieser Multikocher von Bosch – Modell  MUC28B64DE – ist ein Gerät, das zuverlässig gute Kochergebnisse liefert. Wir vergeben aufgrund von Produktbeschreibung und Kundenrezensionen insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Bosch MUC28B64DE Multikocher Aut...

Bei Amazon kaufen
179,00 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 15.10.2019 um 06:30 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bosch MUC28B64DE Multikocher AutoCook gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?