Stabmixer – die ideale Ergänzung für vielseitige Küchen

StabmixerOb beim Profi, in der Gastronomie oder doch Zuhause – je vielseitiger die Küche ausgestattet wurde, desto mehr eigene und besondere Kreationen kann man zaubern und umso mehr umfangreiche Rezepte besser nachkochen. Das heißt aber nicht, dass man eine Menge verschiedener Geräte besitzen muss, um für alle Zubereitungen bereit zu sein. Einige wenige, aber dafür entsprechend gute Helfer reichen vollkommen aus, um sich perfekt auszustatten. Ein Stabmixer zum Beispiel kann sich als ideale Ergänzung erweisen, die ganz neue Konsistenzen zaubert und sich beispielsweise auch mit dampfgegarten Zutaten ideal verbinden lässt. So zaubern Sie aus Ihren gesunden Gerichten, neue und besonders spannende Variationen, die sich sehen und schmecken lassen können. Was das Besondere an einem Stabmixer ist und welches Angebot einzelner Marken Sie erwartet, erfahren Sie nachfolgend.

Stabmixer Test 2017

Welche Stabmixer gibt es?

StabmixerBevor Sie die vielen Angebote verschiedener Stabmixer in Augenschein nehmen, sollten Sie wissen, welche Mixstab Typen es überhaupt zu kaufen gibt und für welche Zwecke sich diese am besten eignen. So gibt es die meisten Stabmixer als Pürierstab und Handmixer für Saucen, Cremes und Pürees zu kaufen, bei welchen es sich um Geräte für den Heimgebrauch mit austauschbarem Aufsatz handelt. Solche Modelle sind eher einfach gehalten und richten sich an wenige, aber alltäglich vorzunehmende Zubereitungsmethoden. Stabmixer wie diese haben meist eine Leistungsstärke von bis zu 600 Watt oder 700 Watt und kommen nicht selten als Stabmixer kabellos Modell daher, wodurch Sie mehr Flexibilität erhalten.

Möchte man allerdings einen Mixstab für den professionelleren Gebrauch oder das Kochen als Hobby erwerben, lohnt es sich, zu dem umfangreichen Stabmixer Set mit Zubehör zu greifen. Profi Stabmixer bringen meist sehr effiziente und zuverlässige 800 Watt oder mehr mit sich und eignen sich daher nicht nur für den regelmäßigen Gebrauch, sondern sind auch etwas belastbarer und effizienter, wenn es darum geht, grobe Zutaten zu zerkleinern.

Vorteilhaft ist, wenn der Profi Stabmixer als sehr umfassendes Stabmixer Set daherkommt, welches auch einen Mixbecher mit Aufsatz enthält. Durch diesen lässt sich der Mixstab nämlich zu einem Standmixer umfunktionieren, welcher noch mehr Zubereitungsmöglichkeiten und damit mehr Rezepte möglich macht. Die meisten Profi Stabmixer kommen übrigens auch mit Schneebesen Aufsatz daher, sodass Sie nicht länger nur pürieren, mixen und zerkleinern können, sondern auch cremig rühren und gleichmäßig unterheben. Durch das viele Zubehör und die hohe Leistung solcher Modelle lassen sich die Stabmixer dieser Kategorie oft auch als Cocktail Mixer oder für Smoothies einsetzen, sodass Sie auch Gäste am Abend mit leckeren Drinks bedienen können.

Für Großküchen und gewerbliche Zwecke eignet sich hingegen der Gastro Stabmixer, der oft mit einem 1000 Watt starken Motor ausgestattet wird oder sogar noch mehr Power aufbringt. Bei einem Gastro Stabmixer handelt es sich meist um ein Stabmixer Edelstahl Modell, welches sehr langlebig und robust ist und mit mehreren Schneidemessern ausgestattet wurde. Solch ein Stabmixer lässt sich nach so manchem Mixer Test durch eine Menge Zubehör und Funktionsweisen vielseitig einsetzen, sodass für alle Rezepte die richtige Anwendung vorgenommen werden kann. Nicht nur die Aufsätze lassen sich hierbei wechseln, sondern auch die Drehzahl kann bei einem solchen Modell oft reguliert werden.

Kabellose Vertreter für mehr Flexibilität

Generell unterscheiden sich die verschiedenen Stabmixer nicht nur in ihrer Motorleistung und dem Anwendungsgebiet, sondern auch in ihrer Stromversorgungsweise. So gibt es Modelle, die mit einem Stromkabel ausgestattet sind, um sich per Steckdose an das Stromnetz anschließen zu lassen. Zwar handelt es sich hierbei um sehr leichte Modelle, die auch bei längeren Arbeiten nicht für eine Müdigkeit in den Armen sorgen, allerdings ist das Kabel oft mehr als hinderlich und schränkt den Nutzer in seiner Flexibilität ein.

Tipp! Daher gibt es Stabmixer kabellos Geräte, bei welchen es sich um Akku Stabmixer handelt. Zwar sind solche Stabmixer nach so manchem Mixer Test wegen dem enthaltenen Akku etwas schwerer, dafür können Sie allerdings flexibler und vor allem mobiler angewendet werden. Das ist vor allem in Großküchen und beim Profi- oder Hobbykoch von Vorteil, wo man sich oft von einem Ort zum nächsten bewegen muss und das Umstecken Zeit und Mühe kosten würde.

Vor- und Nachteile eines Stabmixers

  • einfache Handhabung
  • geringer Kraftaufwand
  • ideal zur Herstellung von Babybrei oder Smoothies
  • auch als Akku-Variante erhältlich
  • Akku-Stabmixer müssen regelmäßig aufgeladen werden

Viele Hersteller – ein Ziel

Viele verschiedene Hersteller haben es sich nach so manchem Mixer Test zur Aufgabe gemacht, sehr gute Stabmixer auf den Markt zu bringen, die Sie in der Küche sinnvoll und Arbeitserleichternd begleiten sollen. Daher ist es auch kein Wunder, dass das Angebot der Stabmixer groß und umfangreich ist. Wenn Sie wissen möchten, welche Stabmixer Testsieger es gibt und welches Modell unter diesen besonders gut abgeschnitten hat, können Sie dies unter anderem bei Prüfinstituten wie der Stiftung Warentest herausfinden. Auch so mancher Stabmixer Vergleich oder Stabmixer Test renommierter Köche kann Ihnen hierbei weiterhelfen. Die besten Stabmixer können Sie der Erfahrung und so mancher Bewertung von Kunden nach allerdings nicht selten bei Marken wie den folgenden vorfinden und günstig kaufen.

Wenn Sie Ihren neuen Stabmixer übrigens nicht unbedingt in einem Online Shop erwerben möchten, sondern wegen der sofortigen Verfügbarkeit lieber vor Ort kaufen wollen, erhalten Sie eine sehr große Auswahl bei Märkten wie Saturn, Media Markt oder auch Rossmann. Sehr günstige Preise können Ihnen aber auch Discounter wie etwa Aldi oder Lidl bieten, wie ein Preisvergleich zeigt.

Modell Hinweise
Das Braun Stabmixer Set Multiquick 5 MQ 5045 Ein besonders umfassendes Stabmixer Set erhält man mit dem Braun Stabmixer Modell MQ 5054 Vario Aperitive. Das 750 Watt starke Gerät bietet eine maximale Drehzahl von 13500 Umdrehungen in der Minute und kann so alle Zutaten und selbst grobe Stücke sehr effizient zerkleinern und pürieren. Im Lieferumfang enthalten ist neben dem Stabmixer selbst nach dem Stabmixer Test auch noch eine Menge Zubehörteile, wie etwa ein BPA-freier Mix- und Messbecher, der mit 600ml Fassungsvermögen daherkommt und sich bestens zum separaten Pürieren eignet. Zudem erhält man mit dem Set nach dem Stabmixer Test einen Schneebesen-Aufsatz und einen Aufsatz, um den Stabmixer zu einem Standmixer umzufunktionieren. So wird das Gerät blitzschnell zu einem Smoothie Maker oder Babybreihersteller mit ganzen 1250ml Fassungsvermögen. Das Set kommt auch mit Zerkleinerer daher, welcher ganze 350ml aufnimmt. Sie können also Zutaten zerkleinern, sie rühren, mixen und pürieren. Das Gerät selbst wurde in einem weißen design gehalten und bietet schicke und robuste Edelstahl-Elemente wie etwa die Schneidemesser. Der Vorteil liegt dabei darin, dass das Edelstahl besonders einfach gereinigt werden kann und so robust ist, dass selbst härtere Zutaten wie Körner diesem nichts anhaben können.
Das Bosch Stabmixer MSM 88190 Set  Wenn Sie sich ein etwas größeres Budget zum Stabmixer Kaufen gesetzt haben, können Sie unter anderem von dem von dem Bosch Stabmixer Set MSM 88190 in der Farbe Schwarz profitieren, welches Ihnen besonders viel Zubehör und damit eine ganze Reihe an Zubereitungsmöglichkeiten bietet. Wenn Sie das Pürierstab Set der Marke für etwa 110 Euro kaufen, erhalten Sie einen hochwertigen Stabmixer, der teilweise aus Edelstahl besteht und 800 Watt Leistung hervorbringt, einen Schneebesen-Aufsatz für Soßen und Cremes, ein Teigwerkzeug aus Kunststoff, einen Universalzerkleinerer, zwei Deckel, einen Ice-Crush-Messer, einen Mixbecher mit integriertem Maß und sogar einen Food-Prozessor als Aufsatz. Obwohl das Set beim Stabmixer Kaufen nicht als besonders billig ins Auge fällt, kann es für den Preis dennoch eine ganze Menge bieten und zudem langjährig angewendet werden, da es sich hierbei um ein Stabmixer Edelstahl Modell mit langlebigen Schneidemessern handelt. Eine integrierte Turbotaste sorgt dafür, dass Sie auch grobe Stücke schnell und einfach zerkleinern können. Hierbei handelt es sich aber keineswegs um einen Akku Stabmixer ohne Kabel, sondern um einen Handmixer mit Netzbetrieb. Weil das Kabel aber ziemlich lang ist, können Sie sich einer besseren Bewegungsfreiheit und Flexibilität beim Zubereiten und Kochen erfreuen.

Tipp! Testberichte und Empfehlungen zeigen nicht selten, dass auch WMF Stabmixer und Kenwood Stabmixer als Stabmixer Testsieger mancher Kunden anzusehen sind, da sie über ergonomisch geformte Griffe mit Antirutsch-Beschichtung verfügen und beispielsweise im Falle der KitchenAid Stabmixer auch eine besonders schicke Optik mitbringen, die sich als Hingucker in der Küche eignet.

Sie können die Modelle nach dem Stabmixer Test wegen ihrer schmalen Aufsätze und starken Messer nicht nur für Saucen, Suppen und Pürees benutzen, sondern auch als Smoothie Maker, Babykosthersteller und Cocktail Mixer. Gerade mit dem vielseitigen Zubehör mancher WMF Stabmixer, Kenwood Stabmixer oder KitchenAid Stabmixer ist man für solche Aufgaben bestens gerüstet.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Steamer Dampfgarer – garen ohne Technik
  2. SEB Dampfgarer – Qualität vom französischen Multimarkenriesen
  3. MeGaProm Dampfgarer – ein Dampfgarer mit vielen Funktionen
  4. Swift Spice Dampfgarer  – mit Bambus zum perfekten Essen
  5. JADE TEMPLE Dampfgarer – für ein optimales Geschmackserlebnis
  6. Axentia Dampfgarer – praktische Bio-Dünster für gesundes Essen
  7. Backöfen – für gebackene oder überbackene Gerichte
  8. Standmixer – Zerkleinern, Mischen und Mixen im Nu
  9. Welcher Dampfgarer ist für mich geeignet?
  10. Kenwood Dampfgarer – gute Auswahl an mobilen Geräten
  11. Mini-Dampfgarer – der Dampfgarer für kleine Mengen
  12. Dampfgarer für die Gastronomie – Dampfgaren in Übergröße
  13. Dampfkocher – der klassische Dampfgarer
  14. Dampfgarer & Mixer – das Kombigerät für jede Küche