Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reis-Dampfgarer – der Reiskocher im Test bzw. Überblick der besten Modelle

Reis-DampfgarerBei einem Reis-Dampfgarer erhalten Sie einen Reiskocher, welcher den Reis mittels Dampf zubereitet. Dabei verzichtet das Gerät vollständig auf kochendes Wasser und setzt lediglich auf den besagten Dampf. Im Test zeigt sich dann, dass Sie bei einem Reis-Dampfgarer in der Regel einen normalen elektrischen Dampfgarer erhalten. Was dieses Modell kann, zeigt der Reiskocher Testbericht.

Reis-Dampfgarer Test 2019

Die Informationen zum Reis-Dampfgarer

Reis-DampfgarerEin elektrischer Reis-Dampfgarer ist ein Gerät, welches einen Sockel besitzt, in welchem dann der Dampf erzeugt wird. Über dem Sockel werden dann die Behälter angebracht, die mit dem Dampf durchzogen werden.

Auf diese Weise werden die Speisen in den Behältern gegart und behalten somit ihren Geschmack. Bei einem Reiskocher wird ein ähnliches Prinzip angewandt. Auch hier erhalten Sie einen elektrischen Dampfgarer, allerdings ist der Reisdämpfer wesentlich kleiner als die besagten Kollegen.

Ein Reiskocher sieht wie ein kleiner elektrischer Dampfgarer aus. Er kann aus Kunststoff gekauft werden, wird häufig aber auch aus Edelstahl gefertigt. Edelstahl-Reiskocher haben den Vorteil, dass sie schneller arbeiten, allerdings ist hier die Gefahr der Verbrennungen höher. Die Außenwand wird mit erhitzt und somit dürfen Sie diese während des Garvorgangs nicht anfassen.

Bei einem Kunststoff-Dampfgarer wäre das nicht der Fall. Hier sollten Sie dann aber darauf achten, dass Sie ein Modell ohne Weichmacher erhalten. Weichmacher werden in Kunststoffen beigemischt, damit die mechanischen und thermischen Eigenschaften der Stoffe verändert werden.

Diese Veränderung ist bei einem Reiskocher aber nicht notwendig, weswegen Sie auf das Zertifitkat „BPA-frei“ achten sollten. Bei den Edelstahl-Modellen entfällt dieses Zertifikat, da hier keine Weichmacher zugemischt werden können.

Wie bereits erwähnt,  hat der Reiskocher oder Reis-Dampfgarer eine wesentlich geringere Größe, wenn er mit den normalen Dampfgarern verglichen wird. Während normale Dampfgarer ein Volumen von 4 oder 5 Litern besitzen, kommt der Reiskocher mit 1,5 bis 2 Litern aus.

Die Benutzung des Reiskochers

Ein Reiskocher funktioniert immer nach dem gleichen Prinzip. Im unteren Part des Kochers wird eine geringe Menge Wasser eingefüllt. Dieses Wasser dient dann nicht zum Kochen des Reises, sondern zur Erzeugung des Dampfes. Der elektrische Motor im Gerät erhitzt das Wasser und bringt dieses zum kochen.  Jetzt wandert der Dampf nach oben und gelangt in den Innenraum. Hier ist der Reis eingelagert, der dann gegart wird.

Achten Sie beim Garen genau darauf, dass Sie den Deckel nicht vorzeitig öffnen. Viele Reisgarer besitzen einen Deckel, der sich nach oben hin öffnen lässt. Haben Sie beim Öffnen den Kopf zu nah am Gerät, können Sie sich Verbrühungen zulegen – dies sollte vermeiden werden.

Sollten Sie sich nicht sicher sein wie ein Reiskocher zu verwenden ist, dann gibt es im Internet neben Rezepten ebenfalls zahlreiche Anleitungen zur Nutzung eines solchen Gerätes.
Reis-Dampfgarer

Die Funktionen guter Reisdämpfer

Grundsätzlich bietet jeder Reis-Dampfgarer einen Grundnutzen. Der Grundnutzen wird folgendermaßen definiert: Mit dem Reisgarer soll Reis mittels Dampf schonend gegart werden. Diese Grundnutzen wird also von jedem Modell erfüllt – egal welchen Hersteller Sie wählen.

Im zweiten Schritt kommt es dann auf den Zusatznutzen an. Es muss eine Möglichkeit geben, wie sich die einzelnen Hersteller voneinander unterschieden. In diesem Fall werden also besondere Funktionen hinzugefügt, die dann für die Kaufentscheidung der Kunden sorgen sollen.

Erwähnenswert ist hier die Aufwärmfunktion. Reis muss nicht immer frisch gekocht werden, er kann auch nach einem Tag noch gegessen werden. Damit der Reis dann nicht in der Mikrowelle aufgewärmt werden muss, kann der mittels Dampf nachträglich erhitzt werden.

Das Aufwärmen in der Mikrowelle entzieht dem Reis die Feuchtigkeit und er wird trocken. Wird er allerdings mittels Dampf erhitzt, bleibt die Frische des Vortages erhalten. Dampfgarer für Reis von Tristar oder Löwe bieten Ihnen solche Funktionen an.

Tipp! Neben der Aufwärmfunktion gibt es auch immer wieder Dampfgarer, die dann mit mehreren Etagen arbeiten. So lassen sich Reisdämpfer zu einem günstigen Preis im Shop kaufen, die auch als Gemüsedämpfer verkauft werden. In diesem Gerät werden dann meist mehrere Behälter übereinander gestapelt. Es gibt aber auch Hersteller, die Behälter nebeneinander im Block anordnen.

Im Bereich des Zubehörs und der Sicherheit sollten Sie auf die Verarbeitung des Kochers achten. Gerade wenn Sie einen Edelstahl-Reisdämpfer kaufen, müssen die Griffe isoliert werden. Es kann immer wieder vorkommen, dass bei günstigen Modellen der Reis zwischenzeitlich umgerührt werden muss. In diesem Fall muss dann der Deckel Erfahrungen zufolge zwangsläufig abgenommen werden. Der Deckel ist besonders heiß und sollte deshalb immer mit Gummi oder hartem Kunststoff isoliert sein.

Der Reiskocher-Vergleich – Die Marken im Überblick

Eine besondere Marke im Bereich der Reiskocher-Dampfgarer ist die Marke Schäfer. Schäfer bietet Ihnen Reiskocher als Multigerät an. Das bedeutet, dass Sie mit dem Dämpfer nicht nur Reis garen können, sondern ihn auch als Eierkocher nutzen können. Auch Schäfer setzt dabei auf die beliebten Zusatzfunktionen und stattet die eigenen Dampfgarer für Reis mit einer Warmhaltefunktion aus.

Neben Schäfer gibt es auch das Unternehmen Tristar. Tristar stellt Reisdämpfer aus Edelstahl her und stattet diese mit allen Sicherheitsmerkmalen aus. Auffallend sind hier der geringe Anschaffungspreis und der Zubehör. Tristar liefert zu jedem Modell einen Löffel mitsamt Messbecher.

Das Unternehmen Bomann konnte sich auf dem Markt einen Namen durch die Gemüsedämpfer machen. Mit diesen Modellen können Sie nicht nur Reis garen, sondern auch Gemüse bequem zubereiten. Hierfür werden meist unterschiedliche Behälter genutzt.

Weitere Marken der Reiskocher:

Firma Tefal Tristar Europe B.V. C. Bomann GmbH
Gründungsjahr 1954 1977 1985
Besonderheiten
  • Zusammenarbeit mit Starkoch Jamie Oliver
  • Pfannenberater Online
  • auf Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Kommunikation und Außenprodukte spezialisiert
  • großer Support-Bereich
  • hat ein 60.000  qm² großes Distributionszentrum
  • auf Messen vertreten

Vor- und Nachteile der Reiskocher

  • Dampfgarer mit geringem Volumen
  • für das Garen von Reis gedacht
  • mit Aufwärmfunktion verfügbar
  • geringer Preis
  • vorwiegend für die Zubereitung von Reis

Reiskocher günstig bestellen und noch heute in den Versand übergeben lassen

Ein Reiskocher kann in erster Linie den Reis kochen. Dabei verzichtet der Reiskocher aber auf den Einsatz von Wasser, sondern konzentriert sich auf das Garen mit Dampf. Dampf ist besonders schonend und sorgt dafür, dass der Reis intensiv im Geschmack bleibt. Somit müssen Sie nicht nachsalzen. Bei einem Dampfgarer für Reis besteht außerdem der Vorteil darin, dass er sehr klein ist. Er lässt sich also bequem in der ganzen Küche aufstellen und jederzeit in den Schrank räumen. Das ist mit einem großen elektrischen Reiskocher-Dampfgarer nicht unbedingt möglich.

Vor dem Kauf Ihres neuen Reiskocher Testsiegers sollten Sie sich über die verschiedenen Modelle der Hersteller informieren. Dies können Sie sowohl anhand von Reiskocher Testberichten als auch anhand von Erfahrungsberichten, Empfehlungen und Bewertungen von anderen Reiskocher Nutzern. Somit bekommen Sie einen guten Überblick und einen Eindruck von den Geräten. Um die attraktivsten Preise zu finden, lohnt sich ein Preisvergleich. Durch das Vergleichen der Angebote finden Sie mit viel Glück ein sehr billiges Schnäppchen im Online-Shop.

Reicht Ihnen ein einfacher Dampfgarer für Reis nicht aus? Dann schauen Sie sich ebenfalls im Internet nach Kombigeräten oder sogenannten 4-in-1 Geräte um. Mit diesen Geräten können Sie nicht nur Reis kochen, sondern sie bieten eine Vielzahl weiterer nützlicher Funktionen.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten bzw. beliebtesten Produkte?

Derzeit sind in der Kategorie "Reis-Dampfgarer" folgende Produkte besonders beliebt:

  1. 1. Platz: Steamer 3379140113060
  2. 2. Platz: Petra EA 20
  3. 3. Platz: WMF Küchenminis
  4. 4. Platz: Tefal VC1006
  5. 5. Platz: Russell Hobbs 21850-56
  6. 6. Platz: Stöckli Steamer Program 0102.02
  7. 7. Platz: Swift Spice 12108610
  8. 8. Platz: Megaprom 29777409
  9. 9. Platz: Rommelsbacher DGS 855
  10. 10. Platz: Tefal VC1301

Welche Hersteller bieten eine hohe Qualität und/oder ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 4 Euro und das teuerste Produkt ca. 213 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Reis-Dampfgarer" beträgt ca. 61 Euro.

Letzte Aktualisierung am 18.09.19

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen