Gorenje Dampfgarer – Kombi-Dampfgarer für multifunktionales Zubereiten

Gorenje DampfgarerSeit ihrer Gründung im Jahre 1950 konnte die slowenische Marke Gorenje zu einem der größten Hersteller für Haushaltsgeräte der Branche heranwachsen. Mit mehr als 10.000 Mitarbeiten setzt sich das Unternehmen auf dem Markt für Haushaltsgeräte immer stärker durch, und will seine Kunden dabei mehr und mehr von Billigprodukten weglocken. Statt auf preisgünstige und kurzlebige Geräte wird hier viel Wert auf ein tolles Design, sowie die Durabilität der einzelnen Waren gelegt. Gerade die für die Marke Gorenje typische Optik scheint das zu sein, was die meisten Nutzer anspricht und bewegt – kein Wunder also, dass sich die Gorenje Produkte auf dem Markt ohne Probleme gegen ihre Mitstreiter durchsetzen können.

Gorenje Dampfgarer Test 2017

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Gorenje": (5 von 5 Sternen, 1 Bewertungen)

Das Design, das Bände spricht

Gorenje DampfgarerDas Unternehmen Gorenje richtet sich mit seinen Produkten und ihren Designs stets nach dem, was sich Kunden weltweit im Moment am meisten wünschen. Während heute moderne, schlichte und optisch klare Oberflächen gefragt sind, wurde das Unternehmen aber mit Kühl- und Gefrierkombinationen im Retro Look bekannt. Die begehrten Modelle wiesen abgerundete Kanten, ein allgemein jugendliches Aussehen und multiple, frische Farben auf, die man in der Branche für Haushaltswaren eher selten zu Gesicht bekam. Damit hob sich die Marke Gorenje schon einmal positiv von anderen, optisch eher zurückhaltenden und langweiligen Herstellern ab.

Heute umfasst das Sortiment der Marke Gorenje zwar immer noch Geräte im angesagten Retro Look, wurde aber mit der Zeit auch durch optisch modernere Varianten erweitert. Aus diesem Grund überzeugt das Produktrepertoire der Marke heute durch eine moderne und schlichte Eleganz, die sich in jeder Küche oder Waschküche sehen lassen kann. Charakteristisch sind hierbei die Bedienoberflächen der einzelnen Geräte, die stets digital und immer klar und deutlich ablesbar sind. Mit einer optisch einheitlichen Bedienoberfläche bei allen Geräten schafft die Marke Einheit im Haushalt und unterbricht somit Stilrichtungen der Inneneinrichtung weniger stark.

Die Geräte im Überblick

Gorenje setzt bei seinen Produkten auf neueste Technologie, die sich mit der Zeit weniger stark abnutzt und damit auch langlebiger ist. So funktionieren die Waschmaschinen der Marke beispielsweise bürstenlos, wodurch deren Motoren weniger Abrieb erzeugen und damit kaum Abnutzungen aufweisen. Wer also einen langlebigen Begleiter für seinen Haushalt erwerben möchte, bekommt hier einen großen Vorteil geboten. Außerdem ist die Auswahl der einzelnen Produkte recht groß, da die Marke stets verschiedene Ausführungen und mehrere Geräte anbietet – das sorgt dafür, dass jeder Geschmack in dem Gorenje Sortiment fündig werden kann. Aber welche Produkte sind bei Gorenje überhaupt zu erwerben, und wodurch unterscheiden sie sich von anderen Markenprodukten?

Die Marke Gorenje bietet folgende Haushaltsgeräte an:

  • Waschmaschinen
  • Waschtrockner
  • Trockner
  • Kühl- und Gefrierschränke zum Einbauen
  • Kühl- und Gefrierschränke als freistehende Geräte, sowie Gefriertruhen
  • Einbaubacköfen
  • Einbauherde
  • Kombi-Dampfgarer zum Einbauen
  • Kochfelder
  • Standherde
  • Mikrowellen
  • Wärmeschubladen
  • Geschirrspüler
  • Dunstabzugshauben

Gorenje Geräte für den Haushalt unterscheiden sich nicht nur in ihrem Design von den Geräten anderer Marken, sondern auch in ihrer Qualität. So bieten sie ihrem Besitzer meist die beste nur mögliche Energieeffizienzklasse an, überzeugen aber auch durch modernste und innovativste Techniken oder Funktionsweisen. Nebenbei sind die einzelnen Geräte so ausgelegt und konzipiert worden, dass sie sich angenehm anwenden und benutzen lassen und dadurch ihrem Besitzer den Alltag erleichtern können.

Firma Gorenje, d.d.
Hauptsitz Slowenien
Gründung 1950
Produkte Waschmaschinen, Gespirrspülmaschinen, Dampfgarer, Trockner uvm.

Gorenje Kombi-Dampfgarer zum Einbauen

Die Frage nach Dampfgarern wächst unter der Bevölkerung zwecks einer gesünderen Ernährung immer mehr. Heute dreht der Trend sich nämlich stärker um fitte und sportliche Menschen, als je zuvor. Man möchte nicht mehr nur dünn oder schlank sein, sondern wohlgeformt und fit. Zahlreiche soziale Netzwerke und Blogs blühen bei den Themen Fitness oder gesunde und bewusste Ernährung regelrecht auf und ermuntern damit immer mehr Follower zu mehr körperlicher Aktivität. Doch Sport kann man machen, so viel man möchte, wenn man dabei nicht die richtige Ernährungsweise wählt. Aus diesem Grund steigt die Nachfrage nach Arten, Speisen gesünder und fettfreier zuzubereiten.

Tipp! Im Zuge dieses Trends bekamen auch Dampfgarer immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Gemüse, Fisch und gutes Fleisch stehen immer mehr im Vordergrund, während Diäten und sogenannte Wundermittel immer mehr in den Hintergrund rücken – die Zubereitungsart macht den Unterschied! Weil man Gemüse, Fisch oder Fleisch nicht mehr nur in Fett anbraten, sondern am liebsten völlig fettfrei und vitaminreich verspeisen möchte, zählen Dampfgarer zu den echten Fitnessgeräten eines Haushaltes. Sie sind es nämlich, die Speisen verschiedenster Arten schonend zubereiten, sodass Vitamine und Nährstoffe weitestgehend erhalten bleiben können.

Außerdem erlauben es Dampfgarer, dass man seine Zutaten völlig ohne Butter, Margarine oder Öl garen kann – was im Endeffekt eine Menge Fett und Kalorien einspart. Auch weniger Salz oder Gewürz kommt bei dem Garen durch einen Dampfgarer zum Einsatz, was die Dampfgarer nur noch beliebter macht. Auch Gorenje folgt diesem Trend, in dem die Marke ihre ganz eigenen Dampfgarer zum Einbauen auf den Markt brachte. Sie machen sich durch ein modernes Aussehen bemerkbar, sowie durch eine besonders hohe Energieeffizienzklasse und viele nützliche Funktionen.

Vor- und Nachteile eines Gorenje Dampfgarers

  • viele Programm zur Auswahl
  • großes Fassungsvermögen
  • edles Design
  • lediglich Einbau-Dampfgarer erhältlich

Details zu den Gorenje Dampfgarern

Zwei verschiedene Dampfgarer bestücken das Sortiment der Marke Gorenje, darunter der Kombi-Dampfgarer BCS 789 S22X und das etwas kompaktere Modell BCS 589 S20X. Beide Varianten sind mit einer Anti-Fingerprint Beschichtung ausgestattet, welche lästige Fettfingerabdrücke auf der  schicken Designfront verhindert, und ein leichteres Reinigen ermöglicht. Während das Modell BCS 789 S22X mit einem großen Fassungsvermögen von 75 Litern versehen wurde, ist das Modell BCS 589 S20X mit einem Fassungsvermögen von 51 Litern etwas kompakter gestaltet. Dadurch ist es möglich, jede Küche mit dem passenden Dampfgarer zu bestücken, der sich den Bedürfnissen der Haushaltsbewohner anpasst.

Beide Varianten wurden von Gorenje zusätzlich mit der GentleClose Funktion ausgestattet. Diese bewirkt, dass man beim Schließen der Frontklappen lediglich das Glas anzutippen braucht, woraufhin es sich wie von selbst sanft und leise schließt. Hochwertig ist aber auch der Innenraum der Dampfgarer, der mit einer Emaille-Beschichtung versehen wurde. Sie ermöglicht es, diese besonders einfach reinigen zu können, ohne dabei schrubben zu müssen. Als wären dies noch nicht ausreichend nützliche Funktionen und Eigenschaften, verfügen beide Dampfgarer über eine UltraCool Glastür. Hierbei handelt es sich um eine dreifach verglaste Edelstahl Tür, die auch bei großer Hitzeanwendung keine warmen Temperaturen annimmt, sondern stets angenehm kühl anzufassen bleibt. Die Dampfgarer ermöglichen das Zubereiten mittels 90 verschiedener Programme, die ein professionelles Kochen und Backen zugrunde legen. Dazu zählen Grillfunktionen und Pizzaprogramme, aber auch Funktionen wie das Warmhalten oder Aufwärmen von Zutaten und ganzen Speisen. Eine gleichmäßige Hitzeverteilung sorgt bei diesen Dampfgarern dafür, dass alle Zutaten gleichmäßig gegart und schonend zubereitet werden können – und das innerhalb weniger Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. JADE TEMPLE Dampfgarer – für ein optimales Geschmackserlebnis