Meyerhoff Dampfgarer – damit nur das Beste auf den Tisch kommt

Meyerhoff DampfgarerModerne Dampfgarer haben eine simple Funktionsweise. Indem das zugeführte Wasser auf 100 Grad erhitzt wird, kondensiert es zu Dampf und breitet sich im gesamten Garraum aus, wobei durch den hohen Druck in den einzelnen Behältern der Dampf auch hervorragend bis in den Kern der Lebensmittel einzieht. Hierbei werden Lebensmittel schnell und einfach gegart, ohne mit Wasser in direkten Kontakt zu treten oder gar umspült zu werden. Das ist auch bei den Meyerhoff Dampfgarern der Fall, die dem Anwender gesunde Speisen mit hohem Nährwert auf einfachste und schnellste Weise ermöglichen sollen. Welche Meyerhoff Dampfgarer es gibt und worin deren Vorteile ganz allgemein liegen, erfahren Sie nachfolgend in umfassendem Ausmaß.

Meyerhoff Dampfgarer Test 2017

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Meyerhoff": (5 von 5 Sternen, 1 Bewertungen)

Verschiedene Dampfgarer Typen und deren Vorzüge

Meyerhoff DampfgarerEs gibt Dampfgarer, die aus einem speziellen Schnellkochtopf mit einem Einsatz zum Garen bestehen, während andere Dampfgarer wiederum komplizierte 2 in 1 Geräte darstellen, die einer Mikrowelle ähnlich sind. Die traditionellste aller Dampfgarer Typen stammt allerdings von den asiatischen Bambuskörben ab und ist auch heute noch eine beliebte Art, mit Dampf zu garen. Die Lebensmittel werden dabei in spezielle Behälter, die über einander und auf einen mit Wasser befüllten Behäter geschichtet werden, hineingelegt.

Der mit Wasser gefüllte Behälter oder gar Topf erhitzt das Wasser und erzeugt so nach oben steigenden Wasserdampf, der die Lebensmittel durchdringt und innerhalb weniger Minuten gart. Ein integriertes Ventil ist dazu vorgesehen, Sauerstoff aus den Behältern zu befördern, sodass die Lebensmittel nicht oxidieren. Anschließend lässt man die Zutaten abkühlen, um sie auf das Servieren optimal vorzubereiten. Bei den einzelnen Dampfgarer Typen unterscheidet man zwischen den Druckdampfgarern und den Drucklosdampfgarern, sowie dem Multidampfgarer, der beide Varianten miteinander verbindet. Die Dampfgarer gibt es auch in Form von Einbaudampfgarern für diejenigen, die sehr oft mit Dampf garen und diese Funktion optimal in ihre Küche integrieren wollen.

Firma Meyerhoff
Hauptsitz USA
Gründung unbekannt
Produkte Dampfgarer, Töpfe

Vorteile des Dampfgarens mit Meyerhoff Geräten

Einer der wichtigsten Vorteile des Dampfgarens allgemein ist, dass viel mehr wichtige Nährstoffe und Vitamine in den benutzten Lebensmitteln erhalten bleiben, als beim herkömmlichen Abkochen. Dadurch sind sie wesentlich gesünder. Was sie aber noch gesünder macht, ist, dass die Lebensmittel ganz ohne Fette zubereitet werden können, also ohne Butter; Margarine oder Öl – wodurch auch Kalorien eingespart werden können.

Ein weiterer Vorteil der Meyerhoff Dampfgarer ist, dass sie schneller garen, als durch das Abkochen der Zutaten. Das geschieht durch den heißen Wasserdampf, der wesentlich schneller in den Kern der Zutaten eindringt, als heißes Wasser. Hierbei werden auch keine Vitamine aus den Zutaten ausgespült, was die verwendeten Zutaten auch nach dem Garen so reichhaltig und damit gesund macht. Weil die Meyerhoff Dampfgarer durch heißen Wasserdampf also für eine kürzere Gardauer sorgen, ist die Zubereitung schneller beendet und das Gerät damit auch effizient genutzt. Sie sparen sich Zeit und Energie ein, was im Alltag durchaus auffallen kann.

Außerdem spart der Dampfgarer weiterhin viel Energie, da viele verschiedene Lebensmittel und Speisen gleichzeitig gegart werden können. So kann auch Süßes mit Pikantem in einem Behälter gegart werden, ohne dass sich der Geschmack oder der Geruch überträgt. Man braucht also nicht viele unterschiedliche Töpfe und Pfannen und dementsprechend auch viele Kochfelder, sondern lediglich die Energie, die zum Garen von vielen Lebensmitteln benötigt wird. Das einzige, worauf man achten muss, ist, dass man die Lebensmittel nicht während des Auskühlens zusammen in den Behältern aufbewahren sollte, denn dann könnte sich der Geruch oder Geschmack übertragen.

Tipp! Da Gemüse beispielsweise im Dampfgarer ausgewaschen wird und somit seine natürliche Farbe verliert, isst das Auge beim Dampfgaren ebenfalls mit, denn dort bleibt die Struktur und die Farbe des Gemüses bestehen, sodass man köstliches und lecker aussehendes Gemüse servieren kann – was einen weiteren Vorteil der Meyerhoff Dampfgarer darstellt.

Man braucht auch keine Mikrowelle zum Aufwärmen von Speisen mehr, denn das wird beim Dampfgaren regenerieren genannt, wobei die Zutaten so gedämpft werden, dass die Speise wie frisch gekocht schmeckt. Der Geschmack ist einzigartig und kaum vergleichbar mit dem Geschmack von im Topf oder in der Pfanne zubereiteten Speisen. Auch Auftauen und Einkochen ist möglich, ohne dass die Lebensmittel sich verfärben, austrocknen oder an Geschmack verlieren. Zum Entsaften und Zubereiten von Joghurt ist der Alleskönner übrigens auch fähig.

Falls Sie einen Säugling haben, der mit der Flasche gefüttert wird, sollten Sie auch nicht auf einen Dampfgarer verzichten. Denn ob Sie es glauben oder nicht, das Gerät kann die Flaschen mit Hilfe von Dampf einzigartig desinfizieren und im Sinne des herkömmlichen Auskochens keimfrei machen. Doch das ist längst nicht der einzige Vorteil von einem Dampfgarer für Ihr Baby – denn mit diesem können Sie auch Babynahrung schnell und gesund herstellen, ohne die üblichen und mit Chemie gestopften Gläschen für teures Geld im Supermarkt kaufen zu müssen. Suchen Sie sich einfach einige, gesunde Zutaten mit vielen Nährstoffen aus, garen Sie diese in ihrem Meyerhoff Dampfgarer, und pürieren Sie diese anschließend – Ihr gesundes Gericht für Babys ist schon fertig.

Vor- und Nachteile eines Meyerhoff Dampfgarers

  • edles Design
  • stabile Seitengriffe
  • vielseitig einsetzbar
  • gesunde Zubereitung
  • der gewölbte Boden passt nicht zu allen Herdarten

Die Besonderheiten der Meyerhoff Dampfgarer

All diese herausragenden Vorteile vereinen die Dampfgarer von Meyerhoff in sich. Vom Entsaften und Auftauen bis hin zum Desinfizieren oder Aufwärmen, das Multitalent aus dem Hause Meyerhoff bereitet Ihre Speisen schonend, geschmackvoll und erstaunlich einfach zu. Sie werden speziell aus dem Grund so innovativ wie möglich entwickelt, sodass das Zubereiten von Speisen einfacher gestaltet werden kann und dem Anwender die Arbeit von Tag zu Tag erleichtert. So können Sie die Zeit, während Ihre Speise zubereitet wird, anderweitig nutzen und nicht ständig nach den Lebensmitteln schauen. Denn Anbrennen, Überkochen und Austrocknen werden Sie mit den hochwertigen Dampfgarern von Meyerhoff nicht erleben. Das Sortiment der Dampfgarer von Meyerhoff ist umfangreich genug, sodass für jede Bedürfnisse des Menschen das passende Gerät dabei ist. Ein Meyerhoff Dampfgarer Test kann Ihnen dabei helfen, das passende Gerät zu finden, denn dort sind nicht nur Bewertungen und Praxistests aufgelistet, sondern auch Preisvergleiche finden Sie dort, sodass sie einen Meyerhoff Dampfgarer zum günstigsten Preis kaufen können. Ein besonders gutes Modell werden wir Ihnen im folgenden Absatz vorstellen.

Der Meyerhoff Edelstahl Dampfkochtopf Induktion 22 cm – XL

Im Lieferumfang des Meyerhoff Edelstahl Induktion 22cm-XL Dampfkochtopfes ist ein vierteiliges Set aus hochwertigen Edelstahltöpfen enthalten, mit denen Speisen vitaminschonend und schmackhaft zubereitet werden können. Es ist ein Topf mit den Maßen 22cm x 11cm vorhanden, sowie zwei Gareinsätze mit den Maßen 22cm x 8,5cm und ein Deckel mit einem Dampfloch als schützendes Ventil. Der Deckel ermöglicht nicht nur ein erleichterndes Sichtkochen, sondern durch das Dampfloch wird außerdem ein möglicher Überdruck beim Garen vermieden. Das Material Edelstahl sorgt für eine unkomplizierte, simple Nutzung und kann ganz einfach gesäubert werden. Durch das Dampfgaren wird die Reinigung zudem erleichtert, da keine Bestandteile an dem Edelstahl kleben oder verbrennen – dadurch fällt auch ein lästiges Schrubben weg. Ein spezieller Thermoboden trägt dazu bei, dass das vierteilige Set zum Dampfgaren für alle Herdarten geeignet ist, sogar für Induktionsherde, denn der Thermoboden besteht aus zwei Schichten rostfreien Stahls mit einer Lage Aluminium dazwischen.

Mit dem Meyerhoff Dampfkochtopf spart man nicht nur Energie und Zeit, sondern letztendlich auch noch Kosten für den Strom. Die Reinigung gestaltet sich so einfach wie die Nutzung des Dampfgarers, denn man kann den Topf entweder unter warmes Wasser halten und mit einem Schwamm reinigen oder ihn einfach in der Spülmaschine säubern. Außerdem können die Gareinsätze kinderleicht entfernt werden, um den Behälter auch zu einem herkömmlichen Kochtopf mit viel Fassungsvermögen umfunktionieren zu können. Das innovative, vielfältige Set aus dem Hause Meyerhoff kostet derzeit etwa 29 Euro und ist für den Preis ein echter Alleskönner. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt also auch, sodass man mit dem Meyerhoff Dampfgarer-Set definitiv nichts falsch machen kann und sich im Handumdrehen wunderbare, köstliche Gerichte herzaubern lassen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Steamer Dampfgarer – garen ohne Technik
  2. MeGaProm Dampfgarer – ein Dampfgarer mit vielen Funktionen
  3. Swift Spice Dampfgarer  – mit Bambus zum perfekten Essen
  4. Axentia Dampfgarer – praktische Bio-Dünster für gesundes Essen
  5. H&S Dampfgarer – der Vertriebskanal für Dampfgarer
  6. Welche Lebensmittel lassen sich im Dampfgarer zubereiten?
  7. Vorteile von einem Dampfgarer auf einen Blick
  8. Babybrei mit dem Dampfgarer zubereiten