Bartscher Elektro-Kombidämpfer E 5230 Test

Bartscher E 5230

Bartscher E 5230

Unsere Einschätzung

Bartscher E 5230  Test

<a href="https://www.dampfgarer.org/bartscher/e-5230/"><img src="https://www.dampfgarer.org/wp-content/uploads/awards/724.png" alt="Bartscher E 5230 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • 99 Programme
  • Bis zu 9 Garphasen
  • 3 Geschwindigkeitsstufen für den Lüfter
  • Tür ist doppelt verglast
  • Umluft und Dampfgaren möglich

Vorteile

  • riesige Programmauswahl
  • LED-Anzeigen erleichtern das Ablesen des Displays
  • unkomplizierte Reinigung dank eines großen Öffnungswinkels der Innentür
  • bis zu 280°C können erreicht werden
  • ständige Versorgung mit Wasser

Nachteile

  • Nur Lichtstromanschluss vorhanden
  • Kerntemperaturfühler muss separat erworben werden

Technische Daten

MarkeBartscher
ModellE 5230
Aktueller Preisca. 2847 Euro
Design Edelstahl-Optik
Maße 62,0 x 75,5 x 63,5 cm
Gewicht 62,2 kg
Maximale Temperatur 280°C
Maximale Wasserhärte
Wasseranschluss ¾Zoll
Maximaler Wasserdruck 3 bar
Lieferumfang 1 Rost
1 Backblech 1 Backblech

Der Bartscher Elektro Kombidämpfer mit der Modellnummer E5230 kann zum Auftauen, Aufwärmen, Dampfgaren sowie Zubereiten mit Umluft genutzt werden. Wir wollten wissen, was die Kunden auf Amazon zu dem Modell sagen.

Bartscher E 5230 bei Amazon

  • Bartscher E 5230 jetzt bei Amazon.de bestellen
2.846,76 €

Ausstattung

Ganze 62,2 kg bringt der freistehende Bartscher Elektro Kombidämpfer E5230 auf die Waage und sollte daher einen festen Platz in der Küche erhalten. Auch die Größe von 62,0 x 75,5 x 63,5 cm ist nicht zu unterschätzen – doch dafür kann das Gerät auch zum Aufwärmen von Lebensmitteln, Backen mit Umluft und (Kombi-)Dämpfen genutzt werden. Durch den zusätzlichen Erwerb eines Kerntemperaturfühlers wäre auch Delta-T-Garen möglich, wofür bereits eine entsprechende Halterung vorhanden ist. Dafür befinden sich beim Kauf ein Grillrost und Backblech im Lieferumfang. Das Fazit zur Ausstattung des Kombidämpfers E5230 von Bartscher lautet 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Um das geeignete Programm aus der Vielzahl von 99 automatischen Einstellungen vorzunehmen, steht ein Touch-Control-Bedienfeld zur Verfügung. Mithilfe eines LED-Display werde man fortwährend über die wichtigen Informationen (wie Temperatur und Zeit) benachrichtigt. Maximal stehen 9 Garphasen zur Verfügung. Während der Zubereitung könne man den Garfortschritt jederzeit dank der Garraumbeleuchtung und Türverglasung im Blick behalten.
Besonders positiv seien den Kunden auf Amazon die Direkteinspritzung zur Dampferzeugung und der Wrasenabzug aufgefalle. Für Erstere werde allerdings ein fester Wasseranschluss benötigt, der den Elektro Kombidämpfer E5230 kontinuierlich mit Wasser versorgt. Dafür entfalle allerdings auch das lästige Nachfüllen des Wassertanks! Leider könne dieses Modell nur an einem Lichtstromanschluss angeschlossen werden. Die Handhabung dieses Gerätes erhält insgesamt 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Derzeit schlägt der Kombidämpfer E5230 aus dem Hause Bartscher mit 2.847 Euro auf der Online-Plattform Amazon zu Buche. Dies scheint zwar nicht günstig, doch da das Modell so vielseitig einsetzbar ist und durchaus einen herkömmlichen Backofen ersetzen könne, durchaus angemessen. Das Fazit zum Preis-Leistungs-Verhältnis des Bartscher E5230 lautet daher 4 von 5 Sternen.

Fazit

Wem ein Backofen mit Umluft nicht mehr ausreicht, sondern stattdessen auf eine gesunde und vitaminschonende Zubereitung mittels einen Dampfgarers umschwenken möchte, kommt um den Bartscher Kombidämpfer E5230 nicht herum. Dieses Modell vereint dank der maximalen Temperatur von 280°C und der Umluft- sowie der Dampf-Funktion einfach die Vorteile beider Geräte in einem. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.0 Sterne vergeben..

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bartscher E 5230 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?