Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

REDMOND M800S-E Test

Redmond M800S-E

Redmond M800S-E
Redmond M800S-ERedmond M800S-ERedmond M800S-E

Unsere Einschätzung

Redmond M800S-E Test

<a href="https://www.dampfgarer.org/redmond/redmond-m800s-e/"><img src="https://www.dampfgarer.org/wp-content/uploads/awards/4473.png" alt="Redmond M800S-E" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • 3D Aufheizung
  • Assungsvermögen des Topfs: 5 L
  • Programmanzahl: 48

Vorteile

  • Gute Verarbeitung
  • Gute Kochergebnissen

Nachteile

  • Smarte Anwendungen nicht brauchbar

Technische Daten

Marke / HerstellerRedmond
ModellM800S-E
Aktueller Preisca. 136 Euro
FarbeSchwarz
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen34 x 44 x 36 cm
Fassungsvermögen5 Liter
Leistung900 Watt

Die Multikocher werden allemählich richtig smart. Das Modell M800S-E von Redmond z. B. kann per Smartphone mit der Ready-for-Sky-App bedient werden. Das klingt durchaus interessant, ist aber nicht alles, was man von einem Multikocher erwartet. Was mit der App möglich ist und was das Gerät sonst noch so zu bieten hat, wollen wir versuchen, herauszufinden.

Redmond M800S-E bei Amazon

  • Redmond M800S-E bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Gut, das Modell verfügt über die auch von anderen Redmond-Modellen bekannte 3D-Aufheizung. Das bedeutet, dass das Gerät mit drei separaten Heizelementen ausgestattet ist. Die sollen dafür sorgen, dass das Kochgut von allen Seiten gleichmäßige Wärme ab bekommt. Des weiteren verfügt das Gerät über 20 vorprogrammierte und 28 manuelle Kochprogramme. Der zentrale Topf hat ein Fassungsvermögen von 5 Liter. Mit Hilfe der App kann man den Kocher auch aus der Ferne bedienen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Das Bewertungsbild, dass die User bei Amazon in Bezug auf diesen Multikocher von Redmond ( M800S-E) abgeliefert haben, macht auf den ersten Blick einen sehr durchwachsenen Eindruck. So bekommt er von 30 Prozent der User fünf Sterne und von 20 Prozent vier Sterne. Doch weitere 30 Prozent der User geben ihm nur drei und 20 Prozent nur zwei Sterne. Dabei wird er auch von jenen Usern, die ihn insgesamt weniger gut bewerten, keineswegs in Bausch und Bogen abgelehnt. Im Gegenteil – auch diese finden zahlreiche positive Details – beispielsweise die gute Verarbeitung und den massiven, keramisch beschichteten Innentopf. Auch die direkte Handhabung soll laufen und die Kochergebnisse werden als gut eingestuft. Doch auf der anderen Seite finden die User auch „Ungereimtheiten“. Dazu zählen die offenbar nicht ausgereiften smarten Details. So soll die Steuerung über Bluetooth nur ganz aus der Nähe (höchstens 15 Meter Entfernung) funktionieren. Auch die Steuerung per Gateway soll nicht funktionieren, zumal die entsprechende Seite eine Mischung aus russischen und deutschen Infos liefert. Da muss man beide Sprachen beherrschen um klar zu kommen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 136 Euro im Online-Shop von Amazon. Dem Preis stehen die User ähnlich zwiespältig gegenüber wie dem Gerät insgesamt. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Dieses Modell  M800S-E von Redmond ist ein guter Multikocher, der gute Kochergebnisse liefert. Doch die smarten Funktionen sind nicht brauchbar. Wir vergeben aufgrund von Produktbeschreibung und Kundenrezensionen insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Redmond M800S-E

Bei Amazon kaufen
136,00 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 15.10.2019 um 09:58 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Redmond M800S-E gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?